VUN-Spendenaktion geht in die dritte Runde

Geschrieben von Werbeagentur Schulz-Design e. K. Laatzen

Wenn das Vereins- und Unternehmernetzwerk in der Vergangenheit eins bewiesen hat, dann, dass es seine soziale Verantwortung für die Region ernst nimmt und sich tatkräftig engagiert. Während sich 2018 das Aegidius-Haus und die Per-Mertesacker-Stiftung über Spenden in Höhe von jeweils 500,00€ freuen durften, wurde im vergangenen Jahr der noch junge Verein Obdachlosenhilfe Hannover e.V. mit selbigem Betrag unterstützt.


Wohin geht 2020 die Spende in Höhe von 500,00€?

Damit diese selbstlose Tradition fortbesteht, hat VUN-Chef Thorsten Schulz auch für 2020 wieder zur Spendenaktion aufgerufen. Das Prozedere soll hierbei das gleiche bleiben und so sind mal wieder die Mitglieder des Vereins- und Unternehmernetzwerks gefragt, um auszuloten, welcher Verein oder welches Projekt die Spende empfangen soll.

 

Die Nominierung ist eröffnet

Vor diesem Hintergrund darf sich jedes VUN-Mitglied berufen fühlen, bis zum 30.09.2020 einen Spendenempfänger zu nominieren, der den Geldbetrag aus seiner Sicht am meisten verdient hat. Vom 01.11. bis zum 30.11.2020 findet dann die Abstimmung unter allen Nominierten statt, sodass der oder die Gewinner auf der Weihnachtsfeier im Dezember bekannt gegeben werden sollen.

 

Wenige Klicks – große Wirkung

Sowohl die Nominierungen als auch die Abstimmung werden auf der Homepage des Vereins- und Unternehmernetzwerks abgewickelt und erfordern nicht mehr als einige einfache Klicks unter folgendem Link: https://www.vun-netzwerk.de/netzwerk/soziales-engagement

Das Vereins- und Unternehmernetzwerk freut sich, über die rege Beteiligung an der Aktion in den letzten beiden Jahren und hofft auch in diesem Jahr wieder auf tolle Vorschläge, um etwas in der Region Hannover bewegen zu können. Schlussendlich tut es nämlich immer gut, etwas Gutes zu tun!