VUN Netzwerk Hannover live im Zoom-Meeting

Geschrieben von Werbeagentur Schulz-Design e. K. Laatzen
VUN Netzwerk Hannover live im Zoom-Meeting

Was wir einmal können, können wir auch ein zweites Mal und so fand am 16.03.2021, wieder unter reger Teilnahme ein Zoom-Meeting des VUN Netzwerk Hannover statt.

Es ging um Datenschutz, Digitalisierung und Diebe

Das VUN-Netzwerktreffen wurde wieder souverän von VUN-Inhaber Thorsten Schulz moderiert. Leider konnte er trotz strahlendem Lächeln und viel motivierender Fürsprache noch immer kein LIVE-Treffen des VUN Netzwerks Hannover verkünden, denn die Pandemie verhindert dies noch immer.

Doch es blieb keine Zeit für Trübsal: Zu verkünden gab es gleich am Anfang ein paar Jubiläen und Ehrentage: Gunnar Kliche’s Businesscenter feierte in diesem Monat sein 10-jähriges Jubiläum, Klaus Manthei feiert am 10.04 Rubin Hochzeit mit seiner Ehefrau und Nicole Pignon, ihres Zeichens Gattin von Uwe Stelljes, hatte heute Geburtstag. Wie gut, dass auch Sänger Marc Masconi zu den VUN-Mitgliedern zählt und so gab es ein live gesungenes Ständchen zu ihrem Ehrentag.

 

Das Who-is-Who aus Hannover

Mit den Themen der Digitalisierung beschäftigt sich gerade Dirk Battke in seiner Funktion als Vorsitzender des SOVD Hannover-Süd. Tatkräftig versucht er für einige Mitglieder des Sozialverbandes Tablets und Laptops zu besorgen, um auch ihnen den Anschluss an digitales bzw. mobiles Arbeiten zu ermöglichen.

 

Marc Masconi berichtete von spannenden Projekten rund um die Frage: "Wie klingt Ihr Unternehmen?" Akustische Logos sind einprägend und können wertvolle Informationen transportieren. Diese Leistungen bietet er derzeit großen Unternehmen an, denn seine Arbeit als Sänger, Pianist und Producer muss leider ebenfalls wegen Corona zwangspausieren.

Musikalisch ging es weiter mit der Maschseewelle, dem neuen Bürgerradio in Hannover. Heute vertreten in Form von Gerald Kaiser und Peer Wagener, den ersten und zweiten Vorsitzenden. Nach einem kurzen Update über die aktuelle Situation der begehrten Sendefrequenz stellte sich gleich eine Kooperation mit Win-win-Situation ein, denn Dirk Battke bat die Maschseewelle zu einem gemeinsamen Projekt über den Kommunalwahlkampf. Auch Thorsten Schulz bot mit seiner Werbeagentur Schulz-Design seine Unterstützung für den neuen Sender an.

Wir bleiben bei Musik, denn DJ Sascha Glade pausiert auch durch Corona, hat aber Gott sei Dank seinen Erfolg auf drei Säulen aufgebaut. Neben der Leidenschaft für die Musik ist er Berater für Hausnotrufsysteme der Johanniter Unfall Hilfe und wird gerade zum Wohnberater für Senioren ausgebildet. Darin sieht Sascha einen großen Markt, denn derzeit warten Kunden über 3 Monate auf einen Beratungstermin zum Thema barrierefreier Umbau, Badsanierung und Ähnliches.

Wolfgang Nestler strahlte dank hochauflösender Webcam wie frisch aus dem Urlaub. Aber er saß tatsächlich “nur” in seinem Büro. Von dort berichtete er ausführlich über die Fördermöglichkeiten für Digitalisierungsprojekte, was sicherlich für viele VUN-Netzwerkmitglieder interessant sein dürfte. Wer Fragen hat, kann sich einfach bei ihm melden.

Thomas Blümchen ist Spezialist für IT und EDV in Praxen für Logopädie, Ergotherapie und Physiotherapie. Auch er hat tagtäglich mit den Tücken der Digitalisierung zu tun und kennt sich bestens mit Microsoft Hardware wie dem Surface aus.

Mit Immobilien beschäftigt sich Birger Küssner, von ERA Immobilien. Er berät Privatkunden zum Thema Kauf und Verkauf und erstellt Wertgutachten für Immobilien in Hannover und der Region.

Datenschutz steht bei Jürgen Recha auf der Tagesordnung. Mit großem Interesse wurde angeregt, einen Impulsvortrag von Jürgen für eines der nächsten ZOOM-Netzwerktreffen ins Programm aufzunehmen, denn der angemessene Umgang mit vertraulichen Daten beschäftigt viele Unternehmer. Mit der interev GmbH und der datarev GmbH steht er für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Zuletzt lernten wir noch den „Mitarbeiter für spontane Eigentumsüberschreibungen“ kennen. Diese Puppe in schwarzer Montur und Einbrecher-Style trug regelkonform eine Maske und dient Uwe Stelljes von B+S Alarmanlagen als Werbeträger auf Messen. Dort und auch während der normalen Bürozeiten berät er Eigenheimbesitzer und alle, die keine böse Überraschung erleben wollen, zum Thema Einbruchschutz und Sicherheit.

Gero Pflüger war kurz zugeschaltet und musste sich dann wegen eines dringenden Termins verabschieden. Er ist Social-Media-Berater und Buchautor.

Gunnar Kliche hat von seinem Unternehmen und der Tätigkeit als Telefonservice für Unternehmen aus der Region Hannover berichtet. Dort sorgen er und seine Mitarbeiter für professionelle Erreichbarkeit von Geschäftsleuten und Unternehmen. Neben der Stadtwerke Celle betreut er Kunden von 1 bis über 100 Mitarbeiter und nimmt ihre Anrufe entgegen.

Natürlich muss hier auch Inas Schulz vom Fotostudio Laatzen genannt werden. Sie ist die gute Seele beim VUN Netzwerk Hannover und fotografiert in ihrem eigenen Studio, sowie bei individuellen Außenterminen, Personen und Firmen mit ihrem Profi-Equipment.

Und last but not least - Thorsten Schulz, der nicht nur das VUN-Zoom-Netzwerktreffen professionell moderierte, sondern mit seiner Full-Service-Werbeagentur zahlreiche Unternehmen, Vereine und Selbständige in der Region Hannover und darüber hinaus mit neuen Webdesigns oder bei Werbekampagnen unterstützt. 

 

VUN Netzwerk Hannover

Nachdem das Zoom-Meeting mit einer unterhaltsamen Gesprächsrunde beendet wurde, wies Thorsten Schulz noch einmal darauf hin, dass die Aktion „Mitglieder werben Mitglieder“ noch immer aktuell ist und es für jedes neu geworbene zahlende Mitglied lukrative 50 € als Prämie gibt.

Über das Anmeldeformular können sich neue Mitglieder ganz leicht registrieren. Ganz unten gibt es ein freies Feld, in dem der Name des Mitglieds eingetragen wird, der die 50 € erhält. Hier der Link: https://mitgliedsantrag.vun-netzwerk.de/

Schulz wies zudem auf die Mitwirkungspflicht eines jeden Mitglieds hin und bat, VUN mehr nach außen zu präsentieren. Denn jede Werbung für VUN, ist eine Werbung für ALLE Mitglieder. Denn „ein Netzwerk ist nur so gut, wie seine Mitglieder“ – und gute Mitglieder hat VUN reichlich.

 

2021 stehen wir gemeinsam durch!

Wir wünschen allen Mitgliedern im VUN Netzwerk Hannover gute Geschäfte und bis zum nächsten VUN-Zoom-Netzwerktreffen am 20. April 2021 um 19:00 Uhr

Die Einladungen erfolgen demnächst an alle Mitglieder per Newsletter und dann kann sich jeder wie gewohnt über die VUN-Webseite anmelden. Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten anschließend mit der Bestätigung ihren Link für den Zutritt ins Zoom-Meeting.